Natur hinter Glas

Aquascaping und Wabi-Kusa Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Wasserwerte und Tests

Als erstes war es für mich wichtig die Wasserwerte unseres Leitungswassers zu kennen. Daher habe ich die aktuelle Analyse unseres Wasseranbieters herunter geladen und die Wasserwerte selber mit den JBL Tröpfchentest analysiert. So weiß ich genau was bei einem Wasserwechsel im Aquarium landet.

Hier die Vergleichstabelle:

Wasserwerte

In den Fällen wie Gesamthärte, Karbonhärte, Nitrit, Phosphat, Eisen, Kalium decken sich meine  gemessenen Werte mit der Wasseranalyse meines Wasserversorgers. Lediglich beim Nitrat und Magnesium weichen die Werte doch stark ab. Würden die Werte des Wasserwerkes stimmen bräuchte ich Nitrat und Magnesium nicht groß nachdüngen.

Leider ist der JBL Test zur Nitrat-Bestimmung sehr vage. Zumal das auf der Farbkarte von JBL, Werte zwischen 5 und 20 nicht so wirklich erkennbar ist. Da sind ja nur ganz leichte Nuancen im Orange. Vielleicht ist er also auch höher.